Philharmonie Baden-Baden: Pazeller-Welturaufführung

Die Baden-Badener Philharmoniker führten im Rahmen ihrer "Konzerte zur Rosenblüte"
am Wochenende 14. und 15. Juni 2008 erstmals - und zwar passend zum Anlass - den Walzer "Die Rosenkönigin" von Jakob Pazeller (1869 - 1957) auf.
Ein verregneter Sonntag ließ das Orchester in den Weinbrennersaal des Kurhauses umziehen - Der Stimmung und dem Erfolg der Aufführung tat dies jedoch keinen Abbruch. Nicht nur Chefdirigent Pavel Baleff und sein  Orchester zeigten sich vom Pazeller-Walzer "Die Rosenkönigin" begeistert, auch das Publikum spendete großen Applaus.


Fotos unten (2): Jörg Bongartz


Empfang beim OB


Großes Interesse an der Musik von Jakob Pazeller und dem Filmprojekt von Gero E. Trepte zeigt Wolfgang Gerstner (Zweiter von rechts),
Oberbürgermeister der Stadt Baden-Baden. Unmittelbar nach den "Konzerten zur Rosenblüte" lud er
den Manager der Philharmonie Baden-Baden, Arndt Joosten (links), Chefdirigenten Pavel Baleff sowie den Enkel des Wiener Komponisten, Frigyes Pazeller (selbst Musiker und Leiter der Casino Band Baden-
Baden), zum Informationsgespräch ins Rathaus ein.



Plakat aus dem Jahre 1917